Gliederung und Expose einer theoretischen Abschlussarbeit

Bei einer theoretischen Examensarbeit steht im Gegensatz zu einer praktischen oder empirischen Thesis, die Theorie im Vordergrund. Typischerweise werden theoretische Arbeiten in theoretischen Fächern geschrieben. Das gilt z.B. für Arbeiten in Philosophie, Politikwissenschaft oder Volkswirtschaftslehre.

Die Gliederung einer theoretischen Bachelorarbeit oder Magisterarbeit sollte gleich nach der Einleitung eine Einführung in die Theorien folgen, die im Fokus der wissenschaftlichen Arbeit stehen. Bei einer Seminararbeit oder Hausarbeiten kann sich der Autor auf eine Theorie als Untersuchungsgegenstand konzentrieren. Bei Bachelorarbeiten und Masterthesen muss die Einführung und die darauffolgende Auseinandersetzung mehrere Theorien umfassen. 

Bei einer theoretischen Examensarbeit steht im Gegensatz zu einer praktischen oder empirischen Thesis, die Theorie im Vordergrund. Typischerweise werden theoretische Arbeiten in theoretischen Fächern geschrieben. Das gilt z.B. für Arbeiten in Philosophie, Politikwissenschaft oder Volkswirtschaftslehre.

Die Gliederung einer theoretischen Bachelorarbeit oder Magisterarbeit sollte gleich nach der Einleitung eine Einführung in die Theorien folgen, die im Fokus der wissenschaftlichen Arbeit stehen. Bei einer Seminararbeit oder Hausarbeiten kann sich der Autor auf eine Theorie als Untersuchungsgegenstand konzentrieren. Bei Bachelorarbeiten und Masterthesen muss die Einführung und die darauffolgende Auseinandersetzung mehrere Theorien umfassen. 

Zurück